Publikationssystem

Die Publikationssysteme sind der Anreiz, Fragmente aus dem Nachdenksystem einen Schritt weiter zu denken und mit anderen verhandelbar zu machen.

elchgeweih.de ist ein Tagebuch mit fiktionalen Freiheiten. Es geht nicht um die Länge eines Eintrags, sondern nur um die Regelmäßigkeit und die Gewohnheit des Verschriftlichens.

mittelbarkeiten.de ist ein Forschungswerkzeug und macht größere Sinneinheiten verlinkbar. Diese Trennung zwischen "Privat" und "Arbeit" gibt es im Nachdenksystem nicht.

Der Zettelkasten und der Podcast sorgen in der Trennung zwischen Bühne und Backstage für Unruhe.


Verlinkungen